Sprache
Schriftgröße
Die leitenden Gemeindebediensteten Kärntens tagten in Kötschach-Mauthen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 10. November 2010
Image

Mitte Oktober lud der Fachverband der leitenden Gemeindebediensteten Österreichs – Landesverband Kärnten - FLGÖ zur Jahrestagung. Passend zum Motto „Wege zu einer energie:autarken Gemeinde“ wurde als Veranstaltungsort Kärntens Mustergemeinde für erneuerbare Energien, Kötschach-Mauthen, gewählt.

Die insgesamt 90 Teilnehmer erwartete ein informativer und spannender Tag in der Obergailtaler Gemeinde. In seinen Grußworten stellten Bürgermeister Walter Hartlieb und Schülerinnen der MHS-Kötschach-Mauthen die Mustergemeinde für erneuerbare Energien vor. Durchaus ein praktikables Beispiel, um innovativ der drohenden Abwanderung aus den ländlichen Regionen entgegenzuwirken, meinten Landesobmann Kurt Thelesklaf und die zahlreich anwesenden Ehrengäste dieser Tagung.

Zu den diesjährigen Referenten gehörte unter anderem Österreichs bekanntester Verfechter für erneuerbare Energien und Energieautarkie Dr. Hans Kronberger, der mit gewohntem Enthusiasmus die Notwendigkeit einer „Energiewende“ und die damit verbunden Vorteile für Gemeinden aufzeigte. DI Christoph Aste (Ingenieurbüro Asteenergy) zeigte am Beispiel Kötschach-Mauthen wie Energieautarkie in Gemeinden umgesetzt werden kann und welche Möglichkeiten sich dadurch für Gemeinden ergeben können. Eine etwas andere Sicht auf das Thema Energie gab es im letzten Referat von Dr. Magdalena Bleyer (puma|consult Public Management), das sich mit „menschlichen Energiesparlampen, Energievampiren und persönlichen Kraftquellen“ beschäftigte.

Nach einem stärkendem Mittagessen wurden insgesamt drei verschiedene Exkursionen zu den Themen „Biomasse in Kötschach-Mauthen“, „energie:autarkes LKH Laas“ sowie „Wind- und Wasserkraft“ zur Auswahl angeboten. Bei strahlendem Herbstwetter bildeten diese Besichtigungen einen besonders schönen Abschluss eines informativen und energiegeladenen Tages.

« zurück
 
Unsere Gemeinden
kaernten.png
© 2017 Kärntner Gemeindebund | Gabelsbergerstraße 5/1 | 9020 Klagenfurt | ZVR: 185326285
Tel: 0463 / 55111 | Fax: 0463 / 55111-22 | E-Mail: gemeindebund@ktn.gde.at
RSS Feed