Sprache
Schriftgröße
Pressemitteilungen
Pressemitteilung: Land und Gemeinden wehren sich gegen die Schließung von weiteren Postämtern PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 12. November 2008
Gemeinsam werden die Kärntner Gemeinden und die Kärntner Landesregierung sich gegen das bekannt gewordene Schließungskonzept der Österreichischen Post AG zur Wehr setzen. Die 55 betroffenen Postämter sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Infrastruktur in den Kommunen.
weiter »
 
Pressemitteilung: neue Schließungswelle bei Postämtern nicht akzeptabel PDF Drucken E-Mail
Freitag, 7. November 2008
Eine weitere Schließung von Postämtern wird von den Kärntner Gemeinden nicht akzeptiert. In einer heutigen Sitzung des Landesvorstandes wurde die Österreichische Post AG einstimmig aufgefordert, das Filialnetz nicht weiter auszudünnen.
weiter »
 
Pflegeheime: Gemeindebund hält am vorgelegten Konzept der Sozialreferentin fest PDF Drucken E-Mail
Freitag, 20. Juni 2008
In der heutigen Besprechung mit dem Mitgliedern der Landesregierung und den Vertretern der Städte und Gemeinden hat sich gezeigt, dass es in vielen Bereichen über die zukünftige Gestaltung der Pflege Übereinstimmung gibt. Der Kärntner Gemeindebund hält auch weiterhin an seiner Zustimmung zum neuen Finanzierungsmodell für Pflege- und Altenwohnheime sowie am Standortkonzept, welches die zuständige Referentin LH-Stv. Dr. Gaby Schaunig mit dem Raumordnungsreferenten DI Uwe Scheuch erarbeitet hat, fest. Mögliche Änderungen auf Grund der weiteren Gespräche können nicht ohne Einbindung der Gemeinden und Städte erfolgen.
weiter »
 
Pflegeheim-Konzept: Gemeindebund fordert Einigung in der Landesregierung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 17. Juni 2008
Das Thema „Pflegeheime“ eignet sich nicht für politisches Geplänkel. Im Sinne der Heimbewohner und der Pflegemitarbeiter fordert der Kärntner Gemeindebund rasche Einigung aller Parteien. Die Gemeinden und die Heimbetreuer müssen wissen, welche Rahmenbedingungen sie zu erwarten haben.
 
weiter »
 
Neues Passgesetz: Gemeindebund wehrt sich gegen zusätzliche Kosten für Gemeinden PDF Drucken E-Mail
Montag, 26. Mai 2008
Wien, am 26. Mai 2008 (Gemeindebund) Mit Kritik kommentierte heute, Montag, Gemeindebund-Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer den Entwurf zu einem neuen Passgesetz. „Jedes Mal, wenn Bund oder Länder neue Bestimmungen aus der Taufe heben, sollen diese von den Gemeinden umgesetzt und auch bezahlt werden“, so Mödlhammer. „Allein die Kosten für einen Fingerprint-Scanner betragen pro Gemeinde zumindest 1.000 Euro“, berichtet Mödlhammer.
 
weiter »
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 82 - 90 von 94
Unsere Gemeinden
kaernten.png
© 2017 Kärntner Gemeindebund | Gabelsbergerstraße 5/1 | 9020 Klagenfurt | ZVR: 185326285
Tel: 0463 / 55111 | Fax: 0463 / 55111-22 | E-Mail: gemeindebund@ktn.gde.at
RSS Feed