Sprache
Schriftgröße
RFG-Schriftenreihe: E-Government auf kommunaler Ebene PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 20. Januar 2015
Image

80 Prozent der heimischen Haushalte verfügen über einen Internet-Anschluss bzw. nutzen das Internet regelmäßig. 74 Prozent der Menschen nutzen E-Government-Angebote entweder direkt oder informieren sich zumindest über Leistungen und Angebote der öffentlichen Hand übers Internet.

Doch wozu dient E-Government, welchen Nutzen hat es oder soll es haben? Der wichtigste Nutzen ist, den Bürgerinnen und Bürgern den Umgang mit der Verwaltung zu erleichtern. Die Anliegen und Anforderungen, die Menschen an die öffentliche Verwaltung haben, sollen mehr und mehr unabhängig von Öffnungszeiten oder Parteienverkehr sein. Außerdem soll die Effizienz verbessert und Transparenz für behördliche Abläufe geschaffen werden.

Die vorliegende Schriftenreihe gibt einen umfassenden Einblick in das Thema, wobei ein Überblick über die Situation und die Anforderungen der kommunalen Ebene in diesem Bereich dargelegt werden.

Die RFG-Schriftenreihe "E-Government auf kommunaler Ebene" können Sie hier downloaden!

« zurück
 
Unsere Gemeinden
kaernten.png
© 2017 Kärntner Gemeindebund | Gabelsbergerstraße 5/1 | 9020 Klagenfurt | ZVR: 185326285
Tel: 0463 / 55111 | Fax: 0463 / 55111-22 | E-Mail: gemeindebund@ktn.gde.at
RSS Feed