Sprache
Schriftgröße
Wolfsberg: Bgm. Gerhard Seifried erklärt seinen Rücktritt PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 17. März 2011
Image

Der Bürgermeister von Wolfsberg, Dr. Gerhard Seifried, hat heute seinen Ausstieg aus der Politik mit Ende März angekündigt.

Seifried war seit Jänner 1998 Bürgermeister der drittgrößten Kärntner Stadt. Der studierte Publizist, der 1961 in Wolfsberg geboren wurde, war Nachfolger von Bgm. Dr. Manfred Kraxner. 1998 erreichte Seifried 62,99 % bei der Wahl. 2003 gelang ihm die Wiederwahl mit 69,5 % und 2009 mit 54,4 %. Zudem war Bgm. Seifried auch Vorsitzender des Kuratoriums des Pensionsfonds der Gemeinden für das Bundesland Kärnten.

« zurück
 
Unsere Gemeinden
kaernten.png
© 2017 Kärntner Gemeindebund | Gabelsbergerstraße 5/1 | 9020 Klagenfurt | ZVR: 185326285
Tel: 0463 / 55111 | Fax: 0463 / 55111-22 | E-Mail: gemeindebund@ktn.gde.at
RSS Feed